Wiederaufforstung in Deutschland

Im CO₂-Rechner erhalten die Mitglieder der BVDA-Klimainitiative die Möglichkeit, über die Kompensation ihres CO₂-Ausstoßes hinaus etwas Gutes für den Umweltschutz vor Ort zu tun.

Gemeinsam mit der Stiftung Unternehmen Wald bietet der BVDA den Verlagen die Möglichkeit, an einem konkreten Wiederaufforstungsprojekt in Deutschland mitzuwirken. Jede Kompensation über zertifizierte Klimaschutzprojekte kann innerhalb des CO₂-Rechners mit dem "Klimaschutz Deutscher Wald" kombiniert werden. Dies bedeutet, dass die Neupflanzung eines Baumes pro angefangener kompensierter Tonne CO₂ dazu gebucht werden kann. Der Verlag erhält eine zusätzliche Urkunde über die getätigten Baumpflanzungen.

Ihre Ansprechpartnerin

Carina Brinkmann

Carina Brinkmann
Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V.
Fachreferentin