Prima Klima mit Print

  • Nachhaltige Wochenblätter mit der BVDA-Klimainitiative
  • Exklusiv für BVDA-Mitglieder: Kostenlose Testphase
    inkl. Erstberatung
  • Werden Sie jetzt aktiv im Klimaschutz!

Jetzt Mitmachen 

Werden Sie aktiv im Klimaschutz und sichern Sie sich als BVDA-Mitgliedsverlag eine kostenlose sechsmonatige Testphase inkl. Erstberatung!

Warum Mitmachen sich lohnt, erklärt Vizepräsident Andreas Müller im Video.

"Anzeigenblätter genießen bei Lesern und Werbekunden eine hohe Akzeptanz, die auch eine ökologische Verantwortung mit sich bringt. Der Klimarechner bietet Anzeigenblättern eine unkomplizierte Möglichkeit an, ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und dort, wo es machbar ist, ihre CO₂-Emissionen zu kompensieren."

Ganzheitlicher Klimaschutz basiert auf folgendem Prinzip: Treibhausgasemissionen müssen vermieden und reduziert werden, unvermeidbare Emissionen sollen durch die Unterstützung von anerkannten Klimaschutzprojekten ausgeglichen werden. Dieses Ziel verfolgt die Klimainitiative des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter e.V. (BVDA). Als Teil der Initiative können Sie mit Ihrem klimaneutralen Wochenblatt ein nachhaltiges Umfeld für die Botschaften Ihrer Werbekunden anbieten.

Ein starker Partner: Die Klimainitiative der Druck- und Medienverbände

Die Klimainitiative der Druck- und Medienverbände steht seit über 10 Jahren für eine erfolgreiche CO₂-Kompensation in Druckereien. Mit diesem Partner an der Seite profitiert die BVDA-Klimainitiative von einer langjährigen Erfahrung im Klimaschutz. Die Kompensation durch einen speziell entwickelten CO₂-Rechner besitzt einen hohen Grad an Glaubwürdigkeit, da der Rechner in Verbindung mit Wissenschaft und Politik entwickelt wurde. Aus diesem Grund wird das Projekt durch das Bundesumweltministerium (BMU) unterstützt.

Der CO₂-Rechner der BVDA-Klimainitiative wurde an die speziellen Bedürfnisse der Anzeigenblattverlage angepasst, um eine sichere, komfortable und einfache Handhabung zu garantieren. Die Kompensation der Treibhausgase erfolgt dabei ausnahmslos über Emissionsminderungsprojekte, die mit dem Gold Standard ausgezeichnet sind.

Logo Gold Standard
Der Gold Standard ist der führende, unabhängige Qualitätsstandard für Klimaschutzprojekte. Er wird von über 60 Nichtregierungsorganisationen unterstützt und nur an Projekte vergeben, die nachweislich zur Reduktion von Treibhausgasen führen und gleichzeitig gut für die lokale Umwelt und soziale Belange der Bevölkerung sind. Die derzeit auswählbaren Projekte für Ihre Kompensationsleistung finden Sie hier.

Verbinden Sie Ihre Unternehmensinteressen mit aktivem Klimaschutz:

Die hohen Standards der BVDA-Klimainitiative bieten Anzeigenblattverlagen die Möglichkeit, ihre Produkte konsequent und konsistent in Bezug auf ihre Umweltfreundlichkeit zu vermarkten. Die Mitglieder der BVDA-Klimainitiative werden dazu mit kostenlosen Materialien für ihr Marketing und ihre Kundenansprache ausgestattet. Eine Mitgliedschaft in der BVDA-Klimainitiative ist ein ideales Marketingtool für eine emotionale Kundenbindung und eine Chance für die Neukundenakquise. Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Ihr Unternehmen nicht nur von Klima- und Umweltschutz spricht, sondern ihn praktiziert und ‚lebt’! Werden Sie Teil der Klimainitiative des BVDA und zeigen Sie gegenüber Werbekunden und Lesern, dass Sie Verantwortung für nachfolgende Generationen übernehmen.

Logo Klimaneutral

Ihre Ansprechpartnerin

Carina Brinkmann

Carina Brinkmann
Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V.
Leiterin Nachhaltigkeit und Politik